Blutsperre

{Die perfekten OP-Schwestern }

Das Blutsperregerät „heidi“ unterbindet mittels pneumatischer Manschetten die Blutversorgung von Armen oder Beinen während eines operativen Eingriffes. Das Design ist vor allem auf einfache Handhabung, sprachunabhängige Bedienerführung per User-Interface und die flexible Positionierung im OP ausgelegt. Die Formgebung des Gerätes folgt den besonderen Hygieneanforderungen und fügt sich als dienendes Gerät perfekt in die OP-Infrastruktur ein.

Redesign der Produktfamilie der Blutsperregeräte, Verkleinerung der Baugrösse, gute Reinigbarkeit, Bedienung über Touchscreen, Kostengünstige Gehäuselösungen.

Wettbewerbsanalyse Blutsperregeräte, Reformdesign vor Ort, Analyse der Arbeitsbedingungen im OP, Bedienung der Geräte und Anforderungen des Personals. Entwicklung von formalen und strukturellen Konzepten zur Bauraumoptimierung, darauf basierende formale Entwicklung und CAD-Modelling, Modellbau, Beratung Herstellung Gehäuse.

Mit Heidi, Elsa und Sophie baut Ulrichmedical weiter seine Marktführerschaft bei Blutsperregeräten aus.

ulrich GmbH & Co. KG

Produkt


Weitere Projekte dieses Kunden

ulrich GmbH & Co. KG

Interfacedesign für Ulrich medical

Weitere Projekte dieser Branche

Ovesco Endoscopy AG

Corporate Design Ovesco Endoscopy
Tuebingen Scientific Medical GmbH

r2Drive Broschüre: Curve und Drive
Maquet GmbH & Co. KG

OP-Tisch Yuno